Sonntag, 30. Oktober 2011

[Backen] Vegane Vanille Cupcakes

Hallo ihr da draußen,


lange hab ich nichts mehr gepostet, ich hab zwar immer 1000 Ideen aber dann komm ich doch nicht dazu was zu schreiben.
Zur Zeit arbeite ich als Weihnachtsaushilfe bei Lush. Es macht mir echt totalen Spass. Da am 1.11 Weltvegantag ist und es dazu auch eine Kampagne im Shop gab hab ich mich auch mal ein bisschen mit dem Thema auseinandergesetzt. Für mich wär das ja nichts (ich könnte einfach nicht auf ein leckeres Spiegelei oder ein Glas Milch verzichten) aber ich fand es zum Beispiel sehr interessant welche Lebensmittel vegan sind und man merkt es gar nicht.


So jetzt genug mit dem Gelaber, kommen wir zum Rezept:


Vegane Vanille Cupcakes
Für 24 Cupcakes


420g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 TL Salz
225g vegane Margarine
375g Zucker
2 TL Vanille Extrakt (oder 1P Vanillezucker)
5 EL Agavendicksaft
2 EL Apfelessig
4 EL Orangensaft
360ml Reis- oder Sojamilch


Backofen auf 170° vorheizen und 2 Muffinbleche mit Papierförmchen ausstatten.


Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen und beiseite stellen.


In einer zweiten Schüssel Margarine und Zucker schaumig rühren. Vanilleextrakt und Agavendicksaft hinzugeben. In einem Messbecher Orangensaft, Essig und Reismilch vermischen.
Abwechselnd Milch- und Mehlmischung zum Margarinegemische geben und verrühren bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
Teig in die Muffinförmchen füllen.
Für 20-30 Minuten backen oder bis sich ein Zahnstocher ohne Rückstand herauziehen lässt.
Komplett abkühlen lassen bevor man die Creme auf die Törtchen gibt.


Schokoladencreme


100g vegane Margarine
280g Puderzucker , gesiebt
35g Kakao
2 TL Vanilleextrakt
3 EL Reismilch
2 EL Orangensaft


Margarine, Puderzucker und Kakao verühren, dann Vanille, Reismilch und Orangensaft nacheinander hinzufügen und alles verrühren bis ein fluffige Masse entsteht.
Muffins damit dekorieren.
(übrigens tolle Tipps zum Dekorieren findet ihr bei YT , wenn ihr die Suchbegriffe "cupcakes" und "icing" eingebt)





















Viel Spass beim Nachbacken!

Kommentare:

  1. ich werds direkt mal versuchen zu backen:) schöner blog! xx

    http://julyets.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. sieht verdammt lecker aus!!
    Ich würde mich freuen, wenn du auch meinen Blog besuchen würdest, vielleicht gefällt er dir :-)
    -> Mein Blog

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht soooo gut aus *___* Ich bin zwar kein Veganer, aber ausprobieren kann man so was lecker aussehendes bestimmt :D

    Guten Start in die Woche :)
    Aimie

    http://www.channelofcreation.com/

    AntwortenLöschen